VERANSTALTUNGSKALENDER





Aktuelles
Das Frauenzentrum Lilith darf wieder öffnen und wird im Laufe des Juni/Juli wieder mit den regelmäßigen Angeboten und kleineren Präsenzveranstaltungen starten. An den präsenten Angeboten können entsprechend der aktuellen Coronaverordnung des Landes Sachsen-Anhalt momentan leider nur vollständig geimpfte und genesene Personen sowie Personen mit tagesaktuellem negativem Testnachweis teilnehmen.

Außerdem laden weiterhin der kleine Flohmarkt im Eingangsbereich sowie die öffentlichen Bücherregale zum Stöbern ein.


Da zum Gesundheitsschutz aller nach wie vor Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden müssen,
müssen auch im Frauenzentrum die gängigen Verhaltensregeln beachtet und auch ein Mund-Nasenschutz getragen werden.
Wir bitten dies zu beachten.


REGELMÄßIGE ANGEBOTE
Juni 2021
Juli
2021
August 2021


REGELMÄßIGE ANGEBOTE


WANN?

WAS?

WO?

Öffentlicher Bücherschrank

Bücher zum Ausleihen, Mitnehmen (gerne gegen eine kleine Spende) und/oder ein anderes Buch einstellen

Im Flur vor dem Frauenzentrum Lilith
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Montags
9.30 – 11.30 Uhr

Frauengruppe „Fenja“ für (alleinerziehende) Frauen
Ansprechpartnerin: Anne-Katrin Thieken
Treffen zu bestimmten Themen siehe auch Aushänge und aktuelle Presse

im Frauenzentrum Lilith
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Montags
10 Uhr

Frauentreff „Nadeschda“ (russ. Hoffnung)
mit Tatjana Deifel

im Frauenzentrum Lilith
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

2. Montag im Monat
14 - 16 Uhr

Trauercafé – Selbsthilfegruppe
Ansprechpartnerin: Steffi Goldberg

im Frauenzentrum Lilith
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Dienstags
10 Uhr

Frauentreff

im Frauenzentrum Lilith
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Dienstags
16.30 – 17.30 Uhr

Frauensportgruppe

im Frauenzentrum Lilith
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Mittwochs
9.30 – 10.30 Uhr

Wirbelsäulengymnastik
sowie rückengerechtes Verhalten im Alltag, Muskelkräftigung für „Bauch, Beine, Po“ und Entspannungsmehoden
mit der Enstpannungspädagogin und Bewegungstrainerin Sabine Hesse-Lodahl
TN-Beitrag für 10 Termine: 70 €

im Frauenzentrum Lilith
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Mittwochs
15-17 Uhr

Kreativwerkstatt
mit kleinem Handarbeitsbasar

im Frauenzentrum Lilith
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Mittwochs
18 – 19.30 Uhr

Orientalische Tanzgruppen „WüstenRose“
mit Steffi F. Goldberg
Trainingszeit 2 (geschlossene Gruppe)

im Frauenzentrum Lilith
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Mittwochs
alle 3 Wochen
15 – 17 Uhr

Gruppe Lebenskreis
geschlossene Gruppe

im Frauenzentrum Lilith
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Donnerstags
10 – 11.30 Uhr

neuer Kurs startete am Donnerstag 3.9.2020

QiGong für Anfängerinnen/Fortgeschrittene
QiGong ist Ruhe in Bewegung und Bewegung in Ruhe. Es geht um die Stärkung der Lebenskraft (Qi). Langsame, fließende Bewegungen regulieren den ungestörten Fluss der Lebensenergie und aktivieren so die Selbstheilungskräfte des Körpers.
Mit der Referentin Petra Pfuhl.
TN-Beitrag für 10 Termine: 70 €

im Frauenzentrum Lilith
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

1. Freitag im Monat
10 - 12 Uhr

geschichts-kultur-werkstatt
Ansprechpartnerin: Ellen Fauser

im Frauenzentrum Lilith
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Einmal im Monat

HEXENKÜCHE
Ansprechpartnerinnen: Ellen Fauser und Steffi Goldberg

im Frauenzentrum Lilith
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt


Juni 2021


WANN?


WAS?

WO

Mittwoch
9.6.2021

9.30 Uhr
Dauer max. 2 Stunden

Wanderungen zu unseren Wurzeln in Halberstadt
Unsere erste kleine Erkundungstour wollen wir vom Frauenzentrum aus beginnen. Sie soll ganz entspannt mit einer kleinen Gesprächsrunde im Innenhof des Frauenzentrums beginnen, dann gehen wir etwa eine dreiviertel Stunde durchs Quartier, erkunden Kräuter und einen historischen und aktuellen Standort, der das Wohngebiet geprägt hat "von außen" und gehen zum Frauenzentrum zurück. Dort entspannen wir uns im Innenhof und lassen unsere Erkundungstour ausklingen.

BITTE ANMELDEN bis zum 8.Juni
im Frauenzentrum LIlith:
lilith@ufv-halberstadt.de
/ 03941 601192

Treffpunkt:
Frauenzentrum Lilith
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Samstag + Sonntag
26. +27.6.2021

Täglich
10 – 16
Uhr

Siebdruckworkshop für Mädchen* von 10 – 16 Jahren
Du möchtest ein Wochenende kreativ sein? Du hast Lust gemeinsam mit anderen Mädchen* ein Motiv für die MIA-Mädchen*woche „MÄDCHEN*WELTEN“ im August zu entwerfen und Dein persönliches T-Shirt zu bedrucken? Dann hast Du jetzt die Möglichkeit unter Anleitung die Kunst des Siebdrucks zu erlernen! Dabei wird mit Hilfe einer gedruckten oder gemalten Vorlage und eines Siebes ein Motiv auf verschiedeneMaterialien aufgedruckt.
An diesem Wochenende wollen wir gemeinsam mit 10-12 Mädchen* zwischen 10 und 16 Jahren kreativ sein, Spaß haben und experimentieren.
Der Workshop findet in der ZORA statt. Aufgrund der noch immer angespannten Coronalage kann der Workshop nicht mit Übernachtung stattfinden. Wir treffen uns daher nur tagsüber von 10 – 16 Uhr. Für ein gemeinsames Mittagessen ist gesorgt.
Der Workshop wird durchgeführt von Antje Maier (UFV – Frauenzentrum Lilith), Lydia Scheibe (Zora), Madeleine Ramme (ASB) sowie Franzi Meier und Alina Hartmann (Praktikantinnen UFV).

Anmeldung möglichst bis zum 11.6. bei Antje Maier (UFV)
per E-mail an lilith@ufv-halberstadt.de
oder per Telefon unter 03941 601192.

Kooperationsprojekt des AK Mädchen*arbeit in Halberstadt, gefördert durch den Landkreis Harz.

Der Workshop wird mit 10-12 Mädchen durchgeführt. Am Samstag werden alle Mädchen* vor Beginn des Workshops einen Selbsttest machen. Auf die Einhaltung der Hygieneregeln sowie das Tragen von medizinischen Masken wird geachtet.

Soziokulturelles Zentrum Zora e.V.
Steinhof 1
38820 Halberstadt


Juli 2021


WANN?


WAS?

WO

Donnerstag
1.7.2021

18 Uhr

Geheimnisse und pfeifende Spatzen
- Abtreibung, Abtreibungsverbot und die Frage der Selbstbestimmung“

Referentin: Katja Krolzig-Matthei

Abtreibung ist ein menschheitsgeschichtliches Thema ebenso wie die Versuche, sie zu verbieten und zu regulieren. In Deutschland ist sie spätestens seit Bestehen des § 218 ein umkämpftes Feld. Mit den Forderungen nach einer Streichung des § 219a StGB flammten auch die ganz grundsätzlichen – uneingelösten – Forderungen nach Streichung des § 218 und einem Recht auf Selbstbestimmung von Personen mit Uterus wieder auf. „We can’t believe we still have to protest that shit“ – ein Rückfall ins Mittelalter oder dessen Fortsetzung, so erscheint es vielen Feminist*innen, wenn sie im 21. Jahrhundert dieselben Forderungen erheben wie die Aktivist*innen der ersten Frauenbewegung. Im Vortrag sollen auf Grundlage einer historisch-theoretischen Einordnung Kontinuitäten und Brüche im Diskurs um die Abtreibung und in den feministischen Kämpfen darum beleuchtet werden.


Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird in Gebärdensprache gedolmetscht.

Anmeldung im Frauenzentrum LIlith: lilith@ufv-halberstadt.de
/ 03941 601192

Eine Kooperationsveranstaltung des UFV mit der Rosa Luxemburg Stiftung Sachsen-Anhalt, der
Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Halberstadt und dem Kompetenzzentrum geschlechtergerechte Kinder- und Jugendhilfe Sachsen-Anhalt.

Online über die Plattform Zoom

Den Onlinelink erhalten Sie nach der Anmeldung.

Dienstag
13.7.2021

17 Uhr

Frauenwerkstatt

im Frauenzentrum Lilith
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt


August 2021


WANN?


WAS?

WO

Montag - Freitag
23. - 27.8.2021

Montag 23.8.
14 Uhr

bis

Freitag 27.8.
12 Uhr

MIA-Mädchen*woche "Mädchen*Welten"
für Mädchen* von 10 – 16 Jahren

Die Mädchen*woche wird voraussichtlich wieder mit Übernachtung stattfinden können.

Währen der Woche könnt Ihr an folgenden Workshops teilnehmen:
UmWELT: LandArt & Outdoor
WunschWELTen: StopMotionFilme
WELTSicht: Artistik an der Vertikalstange
LebensWELTen: Mädchen* und Frauen* in Europa

TN-Beitrag: 35 € (inklusive Verpflegung, Übernachtung und Workshopmaterial)

Anmeldung möglichst bis zum 9.7. bei Antje Maier (UFV)
per E-mail an lilith@ufv-halberstadt.de
oder per Telefon unter 03941 601192.

Kooperationsprojekt des AK Mädchen*arbeit in Halberstadt.

Im Soziokulturelles Zentrum Zora e.V.
Steinhof 1
38820 Halberstadt

und

im Rauhen Haus
Poetengang 8
38820 Halberstadt