VERANSTALTUNGSKALENDER




AKTUELLES

Sommeröffnungszeiten im Juli/August
Vom 2. Juli bis zum 10. August gelten im Frauenzentrum Lilith folgende Sommeröffnungszeiten:

Mo: 9 – 13 Uhr
Di: 9 – 13 Uhr
Mi: 12 – 18 Uhr
Do: 9 – 12 Uhr
Fr: zu


REGELMÄßIGE ANGEBOTE
das Reisejahr 2018 mit „Frauen auf Achse“

Mai 2018
Juni 2018
Juli 2018
August 2018


REGELMÄßIGE ANGEBOTE


WANN?

WAS?

WO?

Montags
10 Uhr

Aussiedlerinnentreff
mit Monika Schlüter

im Frauenzentrum Lilith
Mehrgenerationenhaus
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Montags
10 – 11.30 Uhr
ein neuer Kurs startet im April 2018

QiGong für Anfängerinnen/Fortgeschrittene
QiGong ist Ruhe in Bewegung und Bewegung in Ruhe. Es geht um die Stärkung der Lebenskraft (Qi). Langsame, fließende Bewegungen regulieren den ungestörten Fluss der Lebensenergie und aktivieren so die Selbstheilungskräfte des Körpers.
Mit der Referentin Petra Pfuhl.
TN-Beitrag für 10 Termine: 65 €

im Frauenzentrum Lilith
Mehrgenerationenhaus
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Montags

16.30 – 17.30 Uhr
17.30 – 18.30 Uhr
18.30 – 19.30 Uhr

Orientalische Tanzgruppen
mit Steffi F. Goldberg
Anfängerinnen (offen für neue TN)
„Stamm der WüstenRose“: Tribal fusion (geschlossene Gruppe)
„WüstenRose“ (geschlossene Gruppe)

im Sportraum des
Mehrgenerationenhauses
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

1. Dienstag im Monat
10 Uhr

Kochklub: Gesundes Kochen
Tipps und Rezepte gemeinsam ausprobieren. Wir laden einmal monatlich zum gemeinsamen Kochen & Essen gesunder Gerichte ein.
Unkostenbeitrag für Lebensmittel

im Frauenzentrum Lilith
Mehrgenerationenhaus
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Dienstags
10 Uhr

Frauentreff

im Frauenzentrum Lilith
Mehrgenerationenhaus
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Dienstags
16.30 – 17.30 Uhr

Frauensportgruppe

im Frauenzentrum Lilith
Mehrgenerationenhaus
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Mittwochs
9.30 – 10.30 Uhr

Wirbelsäulengymnastik
sowie rückengerechtes Verhalten im Alltag, Muskelkräftigung für „Bauch, Beine, Po“ und Entspannungsmehoden
mit der Enstpannungspädagogin und Bewegungstrainerin Sabine Hesse-Lodahl
TN-Beitrag für 10 Termine: 65 €

im Sportraum des
Mehrgenerationenhauses
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Mittwochs
15-17 Uhr

Kreativwerkstatt
mit kleinem Handarbeitsbasar

im Frauenzentrum Lilith
Mehrgenerationenhaus
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Mittwochs
18 – 19.30 Uhr

Orientalische Tanzgruppen „WüstenRose“
mit Steffi F. Goldberg
Trainingszeit 2 (geschlossene Gruppe)

im Frauenzentrum Lilith
Mehrgenerationenhaus
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Mittwochs
alle 3 Wochen
15 – 17 Uhr

Gruppe Lebenskreis
geschlossene Gruppe

im Frauenzentrum Lilith
Mehrgenerationenhaus
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

1. Freitag im Monat

geschichts-kultur-werkstatt
Ansprechpartnerin: Ellen Fauser

im Frauenzentrum Lilith
Mehrgenerationenhaus
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

3. Dienstag im Monat
16.30 – 18.30 Uhr
3. Freitag im Monat
10 – 12 Uhr

Neuer Kurs:
HEXENKÜCHE am Nachmittag und Vormittag mit Barbara Hartmann

Ansprechpartnerin: Ellen Fauser

im Frauenzentrum Lilith
Mehrgenerationenhaus
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt



das Reisejahr 2018 mit „Frauen auf Achse“

Informationen und Anmeldung im Frauenzentrum Lilith unter 03941/601192
oder per E-Mail frauenaufachse@ufv-halberstadt.de


WANN?


WAS?

WO

17.04. - 24.03.2018


Kurfahrt nach Swinemünde
7 ÜN/ VP im Kurhotel Swinemünde
2 Kuranwendungen pro Tag
Arzteingangsuntersuchung u.v.m.
Willkommensdrink
Tanzabend (Änderungen vorbehalten)


29.04.2018


Tagesfahrt in den Flämming
Stadtführung in Beelitz
Besuch Alte Posthalterei
Spargelessen
Besuch des Barfußpark, Kaffeetrinken


10.05. - 13.05.2018


4 Tagesfahrt nach Trier
3 ÜN Halbpension
Schiffahrt auf der Mosel
Stadtführung Trier und Luxemburg


17.06.2018


Tagesfahrt in die Roswithastadt/ Bad Gandersheim
Stadtführung
Besuch Klosterkirche Brunshausen
Ausstellung „Starke Frauen-Feine Stiche“


29.07.2018


Tagesfahrt Lutherstadt Wittenberg
Stadtführung in Wittenberg
Mittagessen und
Möglichkeit zum Besuch der Ausstellung Panorama „Luther 1517“


28.08. - 02.09.2018


6 Tage Rübezahl / Riesengebirge
5 Übernachtungen mit Halbpension
Rundfahrt Riesengebirge
Rundfahrt Felsenstadt Adersbach
Ausflug Glasschmuckindustrie u.v.m.


30.09.- 03.10.2018


4 Tage Hansestadt Wismar
3 Übernachtungen Halbpension
Hafen – und Seenrundfahrt
Stadtrundgang „Anna und das Bier“


03.11.2018


Tagesfahrt nach Nebra Saale/Unstrut
Besichtigung des Heimathauses in Nebra
kleine Stadtführung
Mittagessen
Weiterfahrt nach Naumburg, Besichtigung des Naumburger Doms


08.12.2018


Tagesfahrt – und Abschlußfahrt
Weihnachtsfahrt
Rundfahrt durch den winterlichen Harz mit Überraschungen



MAI 2018


WANN?


WAS?

Wo

Dienstag
8.5.2018

18 Uhr

Lesereihe Frauen lesen für Frauen
Samirah Kenawi
spricht über
Der Fluss des Geldes - oder warum so wenig in meine Taschen fließt

Es heißt, die Phönizier hätten das Geld erfunden, doch warum so wenig? Aber gibt es wirklich zu wenig Geld auf der Welt oder ist es nur zu schlecht verteilt? Sind wir Opfer der Gier oder gibt es noch andereTriebkräfte?
Würde uns ein bedingungsloses Grundeinkommen helfen oder müssen wir den Fluss des Geldes neu gestalten?

Bibliothekskeller der Stadtbibliothek
Grudenberg
in Halberstadt

Donnerstag
10.5.2018

bis

Sonntag
13.5.2018


Frauen auf Achse
4-Tagesfahrt nach Trier

3 ÜN Halbpension
Schifffahrt auf der Mosel
Stadtführung Trier und Luxemburg
nähere Informationen im Frauenzentrum Lilith
unter Tel. 03941/601192

ab Halberstadt

Dienstag
15.5.2018

und

Freitag 18.5.2018
10 - 12 Uhr

10 – 12 Uhr

HEXENKÜCHE am Vormittag bzw. am Nachmittag
Naturkosmetik (Kurs) -
Herstellung von Vogelmierensalbe
Treffpunkt am Frauenzentrum Lilith
TN_Beitrag: 5,50 €.
Wir bitten um Anmeldung unter 03941/601192, da die Teilnehmer*innenzahl auf 10 Personen begrenzt ist.

im Frauenzentrum Lilith
Mehrgenerationenhaus
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Mittwoch
23. 5.2018

13 – 17 Uhr

HEXENKÜCHE
Kräuterwanderung
-
Verarbeitung von Birkenblättern zu Öl und Löwenzahnblütenaufstrich
Treffpunkt am Frauenzentrum Lilith
TN-Beitrag: 6,50 €.
Wir bitten um Anmeldung unter 03941/601192, da die Teilnehmer*innenzahl auf 10 Personen begrenzt ist.

ab Frauenzentrum Lilith
Mehrgenerationenhaus
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Donnerstag,
24.5.2018

14.30 Uhr

Interkultureller Nachmittag mit einer Faschingsparty
Gemeinsam mit Frauen und Kindern aus der ZASt und Kindern aus der Zora und dem Rauhen Haus wollen wir an diesem Nachmittag gemeinsam einen Ausflug ins Halberstädter Tiergehege machen.
Der Interkulturelle Nachmittag wird gefördert durch den Landkreis Harz sowie den Ev. Kirchenkreis Halberstadt.

Treffpunkt ist am Halberstädter Tiergehege

Montag
28.5.

10.30 – 13 Uhr

MUT-Projekt
zum Thema:
Die Polizei stellt sich vor - Präventionsarbeit und Beratung bei der Polizei

Die Schulung bietet einen Einblick in die verschiedenen Arten häuslicher Gewalt und zeigt, dass sich Opfer und Täter nicht nur auf Ehefrau und Ehemann beschränken, sondern auch Konstellationen mit anderen Familienangehörigen z.B. Kinder eine Rolle spielen. Weiterhin wird besprochen, welche Taten, die für manche als harmlose Querelen abgestempelt werden, tatsächlich eine Gefahr für das Wohl von Frauen* und Mädchen* sein kann. Es wird das Thema häusliche Gewalt aus polizeilicher Sicht erläutert und Handlungsmöglichkeiten zur Gefahrenabwehr in Notfallsituationen für betroffene Frauen* aufgezeigt.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, allgemeine oder auch spezieller Fragen zur Arbeit der Polizei zu besprechen.
Kooperationsprojekt von: Damigra, UFV sowie ZORA

im Soziokulturellen Zentrum ZORA e.V.
Am Johanniskloster 9
38820 Halberstadt

Montag,
22.1.2018


14.30 Uhr

geschichts-kultur-werkstatt
GEDENK-ZEICHEN der Interessengemeinschaft Todesmärsche
In Form eines Lesekreises aus Berichten von Überlebenden der Konzentrationslager zu den ersten Todesmärsche im Januar 1945 wird an den bundesweiten Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus erinnert, über die Hintergründe des Gedenktags informiert und aufgeklärt. Begleitung und Moderation: Ellen Fauser
Interessierte, die gern MITLESEN wollen, melden sich bitte im Frauenzentrum.

im Frauenzentrum Lilith
Mehrgenerationenhaus
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Samstag
27.1.2018


geschichts-kultur-werkstatt
Gedenken an Todesmarschopfer auf dem Friedhof Könnern

Uhrzeit wird noch bekanntgegeben.

im Frauenzentrum Lilith
Mehrgenerationenhaus
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Dienstag
30.1.2018

15.45 Uhr

Vorbereitung der One Billion Rising-Aktion
Im Soziokulturellen Zentrum Zora e.V., Johanniskloster 9 in Halberstadt wollen wir uns gemeinsam auf die One-Billion-Rising-Aktion vorbereiten und gemeinsam die Choreografie für den OBR-Song "Spreng die Ketten" üben.

im Soziokulturellen Zentrum Zora e.V.
Johanniskloster 9
38820 Halberstadt


JUNI 2018


WANN?


WAS?

WO

Samstag
2.6.2018

10 Uhr

geschichts-kultur-werkstatt
Exkursion der Interessengemeinschaft Todesmärsche

10 Uhr, Treffpunkt in Prettin, Rathaus

ab Prettin, Rathaus

Montag
4.6.2018

16.30 Uhr

Eröffnung der Foto-Ausstellung „ICH bin ICH“
zur MIA-Mädchen*woche 2017


im offenen Kinder- und Jugendhaus HALTESTELLE der ev. Kirchengemeinde Quedlinburg
Ägidiikirchhof 4
06484 Quedlinburg

Dienstag,
12.6.2018

18 Uhr

Frauenwerkstatt

im Frauenzentrum Lilith
Mehrgenerationenhaus
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Sonntag;
17.6.2018

16 Uhr

Frauen auf Achse
Tagesfahrt in die Roswithastadt/ Bad Gandersheim

Stadtführung, Besuch Klosterkirche Brunshausen
Ausstellung „Starke Frauen-Feine Stiche“
nähere Informationen im Frauenzentrum Lilith unter 03941/601192

ab Halberstadt

Dienstag
19.6.2018

und

Freitag 22.6.2018
10 - 12 Uhr

10 – 12 Uhr

HEXENKÜCHE am Vormittag bzw. am Nachmittag
Naturkosmetik (Kurs)
-
Treffpunkt am Frauenzentrum Lilith
TN_Beitrag: 5,50 €.
Wir bitten um Anmeldung unter 03941/601192, da die Teilnehmer*innenzahl auf 10 Personen begrenzt ist.

ab Frauenzentrum Lilith
Mehrgenerationenhaus
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Dienstag,
19.6.2018


9.30 - 15 Uhr

Fachtagung
Migration.Frau.Arbeitsmarktzugang

VIELFALT ALS CHANCE FÜR EINE VIELGESTALTIGE GESELLSCHAFT
In Deutschland leben Menschen unterschiedlicher Herkunft. Eine gleichberechtigte Teilhabe und Chancengleichheit wird erst mit einer nachhaltigen interkulturellen Öffnung der Gesellschaft aber auch von Organisationen, Unternehmen und Institutionen ermöglicht. Ein wesentlicher Aspekt ist die Anerkennung von Qualifikationen, von vergleichbaren Ausbildungsabschlüssen, die Förderung von vorhandenen Berufskenntnissen und die sinnvolle Einbindung dieser in den Arbeitsmarkt. Besonders betroffen von Zugangsbarrieren, die die Beteiligung am Arbeitsleben erschweren, sind Migrantinnen. Sie werden in mehrfacher Hinsicht bewusst oder unbewusst mit Vorurteilen konfrontiert, die eine Gleichbehandlung verhindern. DaMigra im Rahmen des Mut-Projektes organisiert in Zusammenarbeit mit der Netzwerkstelle AGG diese Fachtagung. Wir wollen über Notwendigkeiten und Möglichkeiten für einen diskriminierungsfreien, kultursensiblen und effektiven Arbeitsmarktzugang diskutieren, um das Potenzial und die Motivation von Frauen mit Migrations- und Fluchtgeschichte zu erkennen und diese Vielfalt als Chance für eine vielgestaltige Gesellschaft zu nutzen.

Veranstaltungsort:
K6 Seminarhotel GmbH
Kirschallee 6
38820 Halberstadt



Wir bitten freundlichst um Anmeldung bis zum

14. Juni 2018

unter:

E-Mail: agg@landesfrauenrat.de

Telefax: 0391.636 050 96

Telefon: 0391.610 835 34


Mittwoch
27.6.2018

13 – 17 Uhr

HEXENKÜCHE
Kräuterwanderung
-
Sammeln von Kräutern für Tees
Treffpunkt am Frauenzentrum Lilith
TN-Beitrag: 6,50 €.
Wir bitten um Anmeldung unter 03941/601192, da die Teilnehmer*innenzahl auf 10 Personen begrenzt ist.

ab Frauenzentrum Lilith
Mehrgenerationenhaus
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Donnerstag,
28.6.2018

9 – 17 Uhr

Interkultureller Nachmittag mit einem Tagesausflug
ins Bergtheater Thale

An diesem Nachmittag wollen wir gemeinsam mit Kindern aus der ZASt, dem Rauhen Haus und der Zora in die Sommerferien starten und einen Ausflug nach Thale und ins Bergtheater machen. Dort schauen wir das Familienmusical "Die Schöne und das Biest" an, fahren mit der Sommerrodelbahn und wandern ein bisschen.
Die Interkulturellen Nachmittage sind ein Kooperationsprojekt des Ev. Kirchenkreises/ Rauhes Haus, des Soziokulturellen Zentrums Zora e.V., des ASB sowie des UFV/Frauenzentrum Lilith und wird gefördert durch den Landkreis Harz sowie den Ev. Kirchenkreis Halberstadt.

Ab Halberstadt


JULI 2018


WANN?


WAS?

Wo

Samstag
29.07.2018









Frauen auf Achse
Tagesfahrt Lutherstadt Wittenberg
Stadtführung in Wittenberg
Mittagessen und Möglichkeit zum Besuch der Aus-stellung Panorama „Luther 1517“. Info und Anmel-dung im Frauenzentrum unter Tel. 03941/601192.

ab Halberstadt

Montag
30.07.2018
bis
Freitag
03.08.2018


MIA-Mädchen*woche
„Körper, Geist & Seele – Mädchen* in Balance“

für Mädchen von 10 - 16 Jahren

Beginn: Mo 30.7. um 14 Uhr

Ort: im Forsthaus Eggerode
in Wienrode

Ende: Fr 3.8. um 12 Uhr

Info & Anmeldung bei Antje Maier
im Frauenzentrum Lilith
unter Tel. 03941/601192 oder
per E-mail an lilith@ufv-halberstadt.de

Ein Kooperationsprojekt des AK Mädchen*arbeit
gefördert durch Aktion Mensch

Im Forsthaus Eggerode
bei Thale


AUGUST 2018


WANN?


WAS?

WO

Dienstag
14.08.2018

18 Uhr

Frauenwerkstatt
mit Grillfete

im Frauenzentrum Lilith
Mehrgenerationenhaus
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt

Mittwoch
22.08.2018

15 – 18 Uhr

Tag der offenen Tür im Frauenzentrum Lilith
An diesem Tag wollen wir insbesondere die interkulturellen Projekte im Frauenzentrum Lilith präsentieren, gemeinsam interkulturell kochen und zum Abschluss diskutieren zum Thema "Wie funktioniert die Integration von Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte im Harzkreis".

im Frauenzentrum Lilith
Mehrgenerationenhaus
Juri-Gagarin-Str. 19
38820 Halberstadt



Interkultureller Nachmittag mit Trommeln
An diesem Nachmittag wollen wir gemeinsam mit Kindern aus der ZASt, dem Rauhen Haus und der Zora im Rauhen Haus trommeln.
Der Interkulturelle Nachmittag ist ein Kooperations-projekt der Evangelischen Jugendarbeit/Rauhes Haus, dem Soziokulturellen Zentrum Zora e.V., dem ASB und dem Unabhängigen Frauenverband Landkreis Harz e.V. Es wird gefördert vom LK Harz sowie dem Ev. Kirchenkreis.

Im Rauhen Haus
Poetengang 6
38820 Halberstadt

Dienstag
28.08.2018 -

Sonntag
02.09.2018


Frauen auf Achse
6 Tage Rübezahl / Riesengebirge
5 Übernachtungen mit Halbpension
Rundfahrt Riesengebirge
Rundfahrt Felsenstadt Adersbach
Ausflug Glasschmuckindustrie u.v.m.

Info und Anmeldung im Frauenzentrum unter Tel. 03941/601192.

ab Halberstadt